Hamburg setzt auf Klimaschutz: Ab 2012 werden nur noch Passivhäuser gefördert

22. Dezember 2009

Hamburg setzt auf Klimaschutz (Foto: Markus Burgdorf)

Der Hamburger Senat hat heute die zweite Fortschreibungsdrucksache zum Hamburger Klimaschutzkonzept 2007-2012 beschlossen. Dabei hat der Senat unter anderem neue Ziele für den Klimaschutz bei Gebäuden, für die Förderung der Erneuerbaren Energien, sowie strengere Vorgaben für den Behördenfuhrpark beschlossen.

Hier weiterlesen →

Anmeldung für die Passivhaus-Wanderausstellung für 2010 läuft

11. Dezember 2009

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH hat als unabhängiges Kompetenz- und Beratungszentrum für Energie eine hochwertige Ausstellung zur zukunftsfähigen Bauweise „Passivhaus" konzipiert. Die Ausstellung wandert bereits seit Januar 2009 durch Sachsen.

Hier weiterlesen →

Erstes Passivhaus-Gästehaus Europas eröffnet in Kärnten

10. Dezember 2009

Der Countdown läuft: Ende Dezember ziehen die ersten Gäste im JUFA Campus Futura in Bleiburg ein. Das Vorzeigehaus in Sachen erneuerbare Energien, ist Kärntens erstes JUFA Gästehaus und gleichzeitig das europaweit erste Gästehaus, das vollständig nach Passivhauskonzepten errichtet wurde.

Hier weiterlesen →

Passiv-solares Würfelhaus

6. Dezember 2009

Das hier gezeigte Objekt wurde beim internationalen Passivhauswettbewerb prämiert: Der Heizenergiebedarf betrug annähernd „Null“. Hervorgehoben wurde von der Jury der gut gelöste Grundriss mit viel Nutz- und wenig Verkehrsfläche, die niedrigen Baukosten sowie die klare Gebäudeform.

Hier weiterlesen →

Energieeffizienz und Klimaschutz – jetzt macht auch die Stadt Leipzig mit

4. Dezember 2009

Die Stadt Leipzig beteiligt sich am European Energy Award. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung, bei der auch das Energieteam berufen wurde, erklärt Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Frank Kupfer: „Knappe Kassen, steigende Energiekosten und die Notwendigkeit für konkrete Klimaschutzmaßnahmen stellen Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen. Der European Energy Award ist in meinen Augen ein hervorragendes Instrument, um sich dieser Aufgabe zu stellen.“

Hier weiterlesen →

Passivhäuser – ein Baustandard setzt Trends nicht nur im Eigenheimbau

3. Dezember 2009

Was macht ein Gebäude zum Passivhaus? Wer sich für seine Räume Behaglichkeit wünscht, ist oft gezwungen, im Winter zu heizen und im Sommer zu kühlen – nicht selten mit hohem Energieaufwand. Passivhäuser sind anders. Sie nutzen die natürlich vorhandene Energie, also die natürliche Wärme der Bewohner sowie die Sonneneinstrahlung, um in der kalten Jahreszeit für angenehme Temperaturen zu sorgen.

Hier weiterlesen →

Österreich-Haus in Passivhaus-Bauweise zu den olymipischen Winterspielen offiziell präsentiert

27. November 2009

Offizielle Vorstellung des Österreich-Hauses zu den olympischen Winterspielen 2010 in Whistler (Foto APG)

Mit dem Österreich-Haus ist Österreich bei den Olympischen Spielen 2010 in Kanada ganz vorne mit dabei. Das als Passivhaus errichtete Gebäude gilt in Kanada bereits jetzt als Vorzeigeprojekt in Sachen Energieeffizienz. Am Donnerstagabend präsentierte der Bauherr Austrian Passive House Group (APG) gemeinsam mit dem Österreichischen Olympischen Comité (ÖOC) und der Kanadischen Botschaft das Gebäude erstmals offiziell der Öffentlichkeit.

Hier weiterlesen →

Workshop zum Thema Passivhaus in der Weißen Villa Pobershau

23. November 2009

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH lädt am Montag, den 30. November interessierte Bauherren, Hauseigentümer, Architekten und Planer zu einem Passivhaus-Workshop nach Pobershau ein.

Hier weiterlesen →

passivhaus-eco gewinnt Architekturwettbewerb „design meets efficiency”

22. November 2009

Das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs "design meets efficiency" ist ein zertifiziertes Passivhaus bei Erlangen, vom Architekturbüro passivhaus-eco aus Herzogenaurach. Das Haus konnte dabei durch sein ökologisches Gesamtkonzept und seiner innovativen, außergewöhnlichen Architektur überzeugen.

Hier weiterlesen →

EU einigt sich auf schärfere Energiestandards für Gebäude

18. November 2009

Neubauten in der Europäischen Union müssen von Ende 2020 an strenge Energiespar-Auflagen erfüllen. Darauf haben sich Vertreter der Mitgliedstaaten, der Europäischen Kommission und des Europaparlaments geeinigt. Demnach müssen private Neubauten vom 31. Dezember 2020 an und öffentliche von Ende 2018 an einen äußerst niedrigen Energieverbrauch aufweisen.

Hier weiterlesen →

 Page 3 of 6 « 1  2  3  4  5 » ...  Last »